Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

BLIK Projekarbeiten

2010

Max Liebermanns Skandalgemälde "Der zwölfjährige Jesus im Tempel" (1879) im Brennpunkt der zeitgenössischen Kritik. Einbettung in den künstlerischen, historischen und sprachgeschichtlichen Kontext sowie linguistische Analyse exemplarischer Kritiken aus der deutschen Tages- und Kunstpresse um 1880. Halle, 16.02.2010.

Die Sprache der Kunst der DDR. Halle, 19.10.2010.

2011

'Theater(er)leben' – ein soziokulturelles Workshop-Projekt für Kinder und Jugendliche. Halle, 30.05.2011.

Erstellung eines ILIAS-Lernmoduls zum Thema 'Stereotype, Vorurteile und Wahrnehmung im interkulturellen Kontext'. Halle, 30.09.2011.

Deutschlands sexuelle Tragödie – wenn Papa Bernd Geschichten erzählt… . Halle, 30.03.2011.

2012

Stereotype und ihre Veränderbarkeit - Eine Betrachtung polnischer Stereotype aus Sicht der Deutschen mittels Fragebogen-Untersuchung. Halle, 27.02.2012.

Crashkurs für DaF-Lehrer zur Vermittlung der deutschen Phonetik an thailändische Deutschlehrer. Halle, 23.09.2012.

Erstellung des ILIAS-Moduls 'Kulturdimensionen'. Halle, 09.07.2012.

Gewerkschaftliche Arbeit im interkulturellen Kontext. Ein möglicher Berufszweig für BLIK-Absolvierende. Halle, 18.12.2012.

Menschen sehen statt Fremde. Biografien migrantischer Bürger*innen in Deutschland. Halle, 28.09.2012.

2013

Nur wir. Ein Lehrfilm über nonverbale Kommunikation. Halle, 30.09.2013.

'Das wird fett'. Jugendsprache in Halle. Halle, 16.05.2013.

Stereotype über den Islam bzw. Muslime anhand von Online-Kommentaren. Halle, 20.03.2013.

2014

Hebräisch – ein erster Eindruck. Halle, 11.08.2014.

Die Lüge in der Literatur. Halle, 27.09.2014.

Fremdländische Familiennamen in Halle (Saale): Das Beispiel Deparade. Halle, 15.04.2014.

Die Diskussion um das N-Wort und der Umgang mit Kinderbuchklassikern. Halle 12.06.2014.

Nonverbale Kommunikation - die italienische Gestik. Halle, 15.10.2014.

Sprachauffälligkeiten der deutsch-japanischen Kinder im Vorschulalter. Halle, 25.06.2014

Chinesische Studenten in Halle. Halle, 30.09.2014.

Essen. Eine kulturelle Praxis. Halle, 30.03.2014.

2015

Deutschlandbilder. Eine Untersuchung zur italienischen Deutschlandwahrnehmung. Halle, 31.03.2015.

Die Geschichte der Schrift. Wie lernen Kinder schreiben? Schriftsprachenerwerb an der Grundschule. 30.06.2015.

Erstellung eines ILIAS-Lernmoduls zum Thema Einführung in die empirische Methodenlehre. Halle, 11.08.2015.

Anstrengungen zur Verbesserung der Situation von Ausländern in Japan - Blickpunkt Yamagata: die Association for International Relations (AIRY). Halle, 20.01.2015.

Náhuatl in Gefahr? Sprachtod im Herzen Mexikos. Halle, 30.10.2015.

Interkulturelle Übersetzung. Eine Broschüre für Abiturienten und Studienanfänger. Halle, 31.01.2015.

Spracherwerb bei Kindern mit Cochlea-Implantat. Halle, 10.04.2015.

2016

Bewusstes Schweigen - Eine hilfreiche Bremse im Alltag? (Radiobeitrag). Halle, 12.12.2016.

GeDenkKultur - Auf den Spuren des 2. Weltkrieges in Halle (Saale). Halle, 15.12.2016.

Mensch ärgere dich! Wut in der Kommunikation. Halle, 11.08.2016.

Dokumentation "MACH-Festival 2016. Halle, 24.08.2016.

Der Flüchtling als politisches Subjekt (Radiobeitrag). Halle, 06.09.2016.

"Die Kleinen Kollegen" Eine Dokumentation über die Vorortwerkstätten des freien Theaterkollektivs "Wolter und Kollegen!" in Kindertagesstätten Halles und deren kommunikative Relevanz. Halle, 16.09.2016.

Bildband "In den Straßen von Halle". Halle, 15.12.2016.

2017

Das verborgene Potential von Street-Art. Wenn die Bilder zu sprechen beginnen. Halle, 29.03.2017.

Mediation als Möglichkeit der Konfliktbewältigung an Schulen. Halle, 04.04.2017.

Jugendsprachen in Deutschland und Frankreich. Ein Radioprojekt in Zusammenarbeit mit Radio Corax. Halle, 26.01.2017.

Die Hand in der Kommunikation - Gesten und ihre kulturelle Bedeutung. Halle, 16.08.2017.

Martin Luther und die Luther-Stadt Eisleben in Leichter Sprache (Informationsheft). Halle, 25.09.2017.

Die Körpersprache in der Kommunikation. Einführung in die vietnamesische Körpersprache. Halle, 28.09.2017.

Ohne Worte! Integration durch nonverbale Kommunikation. Die Bedeutung ausgewählter Gesten im deutsch-syrischen Kontext. Halle, 30.10.2017.

2018

Maschinelle Übersetzung. Exemplarischer Vergleich der Übersetzung vom Englischen ins Deutsche für zwei Verfahren aus unterschiedlichen Paradigmen der Machine Translation. Halle, 09.01.2018.

Wo jeht’s denn hier zur Moritzburch? Ein Comic zur hallischen Mundart. Halle, 18.01.2018.

Stereotype in Literatur und Film. Beispielhafte Analyse anhand von Agatha Christies Mord im Orient-Express. Halle, 21.06.2018

Ruhrdeutsch - Hallisch. Ein Sprachführer. Halle, 16.07.2018

Du darfst den Jakobsweg auch Scheiße finden. Eine kleine Ermunterung für jede Reise. Halle, 27.08.2018.

Der Streit um die Appel oder Wie der Sachsenspiegel entstanden sein könnte. Halle, 25.09.2018.

Interaktive Dialektkarte Deutschlands. Halle, 09.10.2018.

2019

Relevanz und Akzeptanz politischer Sprachkritik am Beispiel der Aktion Unwort des Jahres 2018. Halle, 31.03.2019

Förderung des Zweitsprachenerwerbs durch Sprach(lern)spiele für Kinder mit Migrationshintergrund im Kindergarten- und Vorschulalter. Halle, 03.05.2019.

Emblematische Gesten als Ursache für Missverständnisse in der interkulturellen Begegnung – Eine Analyse kulturspezifischer Gesten am Beispiel von Deutschland und Russland. Halle, 23.08.2019.

„Not Lost in Translation”. Eine popularwissenschaftliche Darstellung im Youtube-Format von Übersetzungsschwierigkeiten der interkulturellen Translation. Halle, 09.09.2019.

Zum Seitenanfang